Buch ars momentum

Buch ars momentum

Neues Buch (3)

21. März 2014

„Wege der Vielfalt und des Experiments“

ars momentum Verlag

Ab sofort in den boesner-Häusern erhältlich.

… Ihn fasziniert das Ungesagte, das scheinbar Unbeachtete – es ist das Rätselhafte, das ihn antreibt: Günther Reil ist ein Beobachter in der Stille, der in seinen Werken forschend Schicht um Schicht wachsen lässt, allzu Drängendes in der Tiefe verbirgt und gleichzeitig das Versteckte sucht. Das Laute, Plakative ist seine Sache nicht, ihn fordert vielmehr die innere Harmonie eines Werkes heraus … (Textauszug a. d. Bucheinleitung von Frau Dr. Sabine Burbaum-Machert)

Fotos im Blog: http://günther-reil.com/2014/03/neues-buch-2/  und  http://günther-reil.com/2014/02/neues-buch-1/

 

ähnliche Beiträge