Wasserfall

Wasserfall

Wasserfall

17. Februar 2013

nass werden in luang prabang – wenn das jahr sich wechselt – das bringt glück – und auch die sonne – wenn sie geht – macht sehnsucht – wie ein song der nicht mehr enden sollte – all die eindrücke machen müde – um im traum sich zu erinnern an die töne dieser tage – der mekong fließt – die schiffe handeln  fleißig aufwärts – hinauf zum wasserfall – dorthin sie wollen – alle samt – um dann entspannt nach langen güssen – das mondlicht unvergesslich zu genießen im lauen wind der palmen.

neun stunden auf dem boot – treibt die worte – gedankenlos ans ufer – und viele fotos sagen doch – bis bald – im dorf der fischer – im schiefen haus – der  gedanke regt sich endlich hin – der fisch dann flüstert nach gemeinsamkeit – und schmetterlinge – sie begleiten – doch der fischer – fischt sie weiter – bis endlich – dieser bus den sueden dann verheißt – den hunger tilgt – im blick zum traumland paradies – wo strände weilen – magntisch zu verbleiben – immerzu – und bei gelegenheit – vielleicht – ist er da – im widerschein der 1000 warmen monde – dann flattern sie – fast endlos – wie im paradies.

Ach, 11.02.2013 (1. Fass.), 17.02.2013 (2.Fass.)
ähnliche Beiträge