Experimentelles Actionpainting – impulsiv dynamisch

24. Januar 2018

Freie Kunstakademie Gerlingen (D)

Stuttgart

„Experimentelles Actionpainting – impulsiv dynamisch“

Es geht um eine befreiende, impulsive Spontanmalerei, die der seelischen Stimmung gut tut. Wir arbeiten an mittelgroßen bis großen Formaten, stets impulsiv, wobei auch zwischenzeitliche Arbeitsgänge zielgenau und bewusst aufgetragen werden. Es entstehen abstrakte Arbeiten mit ungewöhnlichen Farb-Flüssigkeiten, wie Petrolemulsionen, Bitumen-Seife Gemischen oder Klebstoff Acryl Verbindungen. Die ungewöhnlichen Malvorgänge entstehen informell und zeigen Günther Reil`s anregende Arbeitsmethoden. Diese befreiende Art mit den Materialien umzugehen, macht Mut zur Selbsterfahrung, macht Mut zur Entschlossenheit, sich neue Farbwelten auszumalen und bunte Energien zu erleben. Ein täglicher Audio-Vortrag zu Tagesbeginn über das Thema „Künstlerische Abläufe“ und abwechselnde Bildfindungs-Methoden werden uns zusätzlich inspirieren.

 

Veranstaltungsort:

fka Kunstwerkstatt

Holderäckerstraße 5

D-70839 Gerlingen

www.fka-gerlingen.de

 

4-Tages-Kurs

Do. 19.04. – So. 22.04.2018

jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

Kursgebühr: Euro 360.-

 

Veranstalter-Infos hier:

https://www.fka-gerlingen.de/kurse/experimentelles-actionpainting-impulsiv-dynamisch/

oder Veranstaltungskatalog 2017 anfordern

Anmeldung zum Kurs unter:

anmeldung@fka-gerlingen.de

oder Tel. 0049 (0)7156 407 21 92

„Freiheit der Farbe“

Action Painting Video Trailer von Bertram Krug und Günther Reil, free video, 2:57 min., © Günther Reil, posted 14.02.2016.

Das kurze Video zeigt Farbreflektionen auf Jute, Transparenz auf Schriftzügen und Petrolemulsionen auf Acrylfarben. In den abstrakten Acrylkursen werden gezielt gesteuerte Effekte vorab auf Papier realisiert, beziehen sich auf Kontrast-Kompositionen um weiterfolgende Gemälde zu gestalten; collagieren. Die Themengebiete seines neuen Buches „Wege der Vielfalt und des Experiments“, das im ars momentum Verlag im April 2014 erschienen ist, wurden im 3-tägigen Seminar „Großes Quadrat – Acryl meditativ“ behandelt.

Link zum Video auf youtube