„Experimentelles Actionpainting“

25. November 2020


„Experimentelles Actionpainting“

Do. 28.01.2021 – Sa. 30.01.2021, 3-Tage Workshop mit Günther Reil bei boesner in Neu Ulm, Do. und Fr. 10 – 17 Uhr, Sa. 10:00 – 15:00 Uhr, Veranstaltungsort: Atelier boesner, Im Starkfeld 1, (D) 89231 Neu-Ulm, Veranstalter-Info:  www.boesner.com/kunstportal  oder aktuellen Boesner-Veranstaltungsflyer Neu Ulm Frühjahr 2021, anfordern (erscheint ca. 1/2 jährl.), Anmeldung: per mail bei  guenther.reil@gmx.net  Kurspreis: Euro 290.- (ohne Material), die Materialliste wird ihnen nach der Anmeldung zugesandt, Teilnehmerzahl: max. 10 Personen, Kursgebühr an Günther Reil am 1. Kurstag.

„Experimentelles Actionpainting“

Actionpainting ist eine befreiende, impulsive Spontanmalerei, die den Teilnehmern in spannender und motivierender Weise in Arbeits-Vorführungen vorgezeigt wird. Auch Bildfindungs-Methoden, experimentelle Techniken und figürliche Elemente können in die Bilder einfließen. Adhäsion, bezogen auf die Malerei, bedeutet Abstoßung nichtmischbarer Flüssigkeiten. Dabei entstehen abstrakte Bilder in kräftigen Farben und überraschenden Kompositionen. Diese Malerei ist ein bewusst gesteuertes Festhalten des Augenblicks. Malgrund, Zeitpunkt und Mischverhältnis sind bei dieser speziellen Technik das Entscheidende. Infos zum Künstler: www.günther-reil.com

Buchveröffentlichung:

„Wege der Vielfalt und des Experiments“ (123 Seiten), ars momentum Verlag, in den boesner-Häusern erhältlich. Fotos im Blog: http://günther-reil.com/2014/07/neues-buch-5-2/ und  http://günther-reil.com/2014/03/neues-buch-3/ und   http://günther-reil.com/2014/03/neues-buch-2/

Video „Neue Experimente“

Action Painting am 07.11.2018 in München

© Günther Reil, posted 08.11.2018, 1:57 min.

Kamera, Schnitt: Günther Reil

Musik: Klaus Rambold – Ceramic Rattle

Link zum Video auf YouTube