„Acryl – Petrol – Figur – Schrift“ in Kolbermoor

19. Dezember 2019

Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei Kolbermoor

„Acryl – Petrol – Figur – Schrift“

Do. 16.04. – So. 19.04.2020, 4-Tages-Kurs, 10 bis 17 Uhr, max Teilnehmerzahl 12, Kursgebühr: Euro 420.-

Veranstaltungsort: Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei Kolbermoor GmbH, An der Alten Spinnerei 2, D-83059 Kolbermoor

Veranstalter-Info: www.adbk-kolbermoor.de oder Veranstaltungskatalog 2020 anfordern

Anmeldung unter: Tel. +49 8031 – 39 11 060, info@adbk-kolbermoor.de

„Acryl – Petrol – Figur – Schrift“

Experimentierfreudig kommen Tuschen, Petrol-Emulsionen aus wässrigen bzw. ölhaltigen Lacken sowie Klebstoffe zum Einsatz. Abstrakte Adhäsionseffekte, figürliche Elemente, Schriftzeichen und Collagen vereinigen sich in mehrschichtigen Lasuren zu auffälligen Resultaten. Anhand der forschenden Vorgehensweise von Günther Reil, lernen wir seine neuesten aktuellen Erkenntnisse kennen. Aus ungewöhnlichen Substanzen und Lösungen entstehen kontrastreiche Bildkompositionen, kombiniert mit Schablonage-Auswasch-Effekten. Wir arbeiten anhand eigenen Skizzen und bewusst ausgewählten Fotos um Rhythmus- und Farbtheorien täglich zu diskutieren. Infos www.günther-reil.com

Letzte Buchveröffentlichung:

„Wege der Vielfalt und des Experiments“ (123 Seiten), ars momentum Verlag, in den boesner-Häusern erhältlich. Fotos im Blog: http://günther-reil.com/2014/07/neues-buch-5-2/ und  http://günther-reil.com/2014/03/neues-buch-3/ und   http://günther-reil.com/2014/03/neues-buch-2/

Videos:

„Freiheit der Farbe“

Action Painting im boesner-Atelier Forstinning (D).

© Günther Reil, Feb. 2016, 2:57 min.

Link zum Video auf YouTube

„Lady Blue“

Action sketching mit Acrylfarbe im Atelier Werk 3, München, Thema: Portrait

© Günther Reil und Christian Rönning, März 2017, 2:17 min.

Link zum Video auf YouTube