Underground

Underground

Fotoübermalung

1. Februar 2013

Täglich ein eigenes Foto zu übermalen, das tut gut. Als Maler, male ich mit meinem elektrischen Laptop-Pinsel auf meine Fotos drauf und speichere diese wieder ab. Das geht schnell und macht Spaß. Abspeichern ist auch möglich. Wie kreativ kann man eine Foto verändern? Da sprudeln die Ideen nur so. Die 60stel Sekunde von damals, wird dann plötzlich anders empfunden, intensiver. Manchmal sind Fotos bereits aus der Linse heraus kreativ entstanden . . . und brauchen nicht mehr übermalt zu werden. Ja, malt auf eure Fotos drauf. Das befreit das Foto aus dem 60igstel Sekundenschlaf! Und man tritt in neue Gedanken ein.

Hier im oberen Foto „Underground“ (Bahnhofunterführung), ist der Denkvorgang bildlich zu sehen: beim Gleiswechsel zu den Anschlusszügen was denkt man da?

Fotoübermalung, Januar 2013

 

ähnliche Beiträge